AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION DARF UNSERE PRAXIS

AB DEM 5.1.22 NUR NOCH MIT EINER FFP2-MASKE BETRETEN WERDEN!

Bitte beachten Sie dies vor Ihrem Besuch. Andere Schutzmasken werden nicht als Ersatz akzeptiert.

Impftermine mit BIONTECH sind ab Januar verfügbar. Buchung ausschließlich online über DOCTOLIB !

Telefonische An- und Nachfragen werden nicht bearbeitet.

HNO Untersuchungen

HNO Untersuchungen

Hörstörungen

Hörstörungen können in allen Altersgruppen auftreten. Sie können plötzlich aber auch langsam fortschreitend sein. Insbesondere bei akut eintretenden Hörverlusten ist eine zügige Vorstellung zur Abklärung der Ursachen notwendig, um eine schnelle Behandlung einzuleiten.

Welche Untersuchungen sind sinnvoll?

  • HNO-Untersuchung
  • Hörteste: Tonhörtest, Sprachhörtest, Freifeldmessung, Kinderhörtest, Trommelfellschwingungsmessung, Hörgeräteüberprüfung, Hirnstammaudiometrie (BERA), otoakustische Emissionen (TOAE,DPOAE)