AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION DARF UNSERE PRAXIS

AB DEM 5.1.22 NUR NOCH MIT EINER FFP2-MASKE BETRETEN WERDEN!

Bitte beachten Sie dies vor Ihrem Besuch. Andere Schutzmasken werden nicht als Ersatz akzeptiert.

Impftermine mit BIONTECH sind ab Januar verfügbar. Buchung ausschließlich online über DOCTOLIB !

Telefonische An- und Nachfragen werden nicht bearbeitet.

Aktuelles

Coronavirus - Anlass zur Sorge oder mediale Panikmache?

Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Wir verstehen, dass viele unserer Patientinnen und Patienten sich Sorgen machen. In den meisten Medien gibt es eine sehr divergierende, unübersichtliche Berichterstattung. Dass diese für Menschen ohne medizinischen Hintergrund oft alarmierend und schwer verständlich ist, ist für uns gut nachvollziehbar. Wir möchten Ihnen diese Sorgen gerne nehmen, aber auch deutlich vermitteln, wann die Voraussetzungen für einen Verdachtsfall gegeben sind und die Notwendigkeit besteht, tätig zu werden.

Das Bundesgesundheitsministerium informatiert tagesaktuell auf seiner Homepage https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html.

Sollten Sie weitergehende Informationen benötigen, finden Sie die der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein hier und die ebenfalls sehr informativen Auskünfte des Robert Koch Institutes hier.

Bitte berücksichtigen Sie Folgendes, wenn Sie

  • Kontakt zu einer Person hatten, bei der eine Coronavirusinfektion bestätigt wurde und grippeähnliche Symptome wie Husten, Atemnot, Fieber oder ähnliches haben oder
  • in den letzten 14 Tagen in der chinesischen Region Hubei (Wuhan) waren und grippeähnliche Symptome wie Husten, Atemnot, Fieber oder ähnliches haben .

Wir können und werden Sie bei Vorliegen dieser Voraussetzungen nicht in unseren Praxen behandeln. Wenn Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an eine labormedizinische Praxis zur Abklärung des Verdachtsfalls oder, wenn Sie sich bereits erkrankt fühlen, rufen Sie die 112. Außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte telefonisch an den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117. Schützen Sie sich und andere und helfen Sie mit. Vielen Dank!

Ihr Praxisteam vom HNO Zentrum Lübeck

 

Zurück